Was ist sehenswert in Paris?

Wollen Sie die französische Hauptstadt entdecken? Dann brauchen Sie mehr als ein Wochenende, da es hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten gibt. Der 300-Meter hohe Eiffelturm ist sehenswert in der Nacht, da man einen Blick auf die Stadt werfen kann. Glücklicherweise sind Notre Dame, die Gärten des Trocadéro, das Musée du quai Branly – Jacques Chirac und das Champ-de-Mars in der Nähe.

Sie sollen einen Spaziergang auf den Champs-Élysées machen, da er sehenswert ist. Hier befindet sich auch der Triumphbogen des Sterns (Arc de Triomphe de l’Étoile). Die Seine fließt durch Paris, deshalb hat die Stadt zahlreiche wunderschöne Brücke. Die grünen Inseln sind auch erwähnenswert. Die Grünfläche der französischen Hauptstadt ist riesengroß, deshalb werden Sie hier viele Parks sehen.

Die Basilika Sacré-Cœur ist eine wunderschöne Kirche in der französischen Hauptstadt. Sie wurde im 19. Jahrhundert im neobyzantinischen Stil gebaut. Sie wird sehr oft von Touristen besucht. Die Rosetten sind hier spektakulär. Der Freizeitkomplex Disneyland ist sehenswert, da Sie viel Spaß haben können. Der Tuileriengarten sieht sehr gut aus, weil es hier zahlreiche Skulpturen und Brunnen gibt. Sie können auch das Musée d’Orsay entdecken. (Das Gebäude war früher ein Bahnhof.)

Hier können Sie zahlreiche Malereien von Manet, Cézanne und van Gogh besichtigen. Außerdem befindet sich hier viele Skulpturen (wie zum Beispiel Der Eisbär von François Pompon). Diese Kunstwerke sind besonders sehenswert in Paris, also fahren Sie in die französische Hauptstadt sobald Sie Zeit haben!